Flash version 8.x required (http://www.adobe.com)


27.01.2008 Endlich in den Top 30 angelangt

Ein weiterer Podestrang im EC und 14 Weltcuppunkte machen dieses Wochenende Perfekt!

Donnterstag FIS SL:
Die Woche selber hat etwas zögernd begonnen, als ich beim FIS SL in Zell am See nur 18. wurde. Mir war klar, dass bei diesem Rennen einfach nichts rund gelaufen ist, aber es war dennoch etwas verwirrend.

Samstag EC SL:
Viel Zeit jedoch nahm ich nicht, um mir allzu viele Gedanken zu machen. Zum Glück, denn nur 2 Tage darauf fuhr ich in Lenggries im EC SL auf den 3. Rang. Der zweite Podestrang in dieser Saison lässt mich zuversichtlich zum nächsten WC Rennen in Ofterschwang reisen.

Sonntag WC SL:
Ich kann zum ersten Mal mit der Nummer 35 angreifen und qualifiziere mich als 25. für den zweiten Durchgang. Diese chance als 6. and den Start zu gehen und damit eine Tolle Piste zu haben lasse ich mir nicht entgehen und erreiche mit der 5. Laufzeit noch eine Verbesserung auf den 17. Schlussrang.

Zur Feier des Tages stelle ich dann noch fest, dass ich nun mit den 14 Weltcuppunkten, die ich heute geholt habe, in der Startliste beim nächsten Rennen im schlechtesten Fall mit Nummer 29 angreifen kann!

Vielen Dank an dieser Stelle für alle die mir die Daumen gehalten haben!

Liebe Grüsse Marina


« zurück