Flash version 8.x required (http://www.adobe.com)


05.03.2012 WC SL Ofterschwang

Sport ist Leidenschaft - das bedeutet aber auch Leid bei Misserfolgen.

Zum 5. Mal in Folge war ich chancenlos mich für die Top 30 bei den Weltcup Slaloms zu Qualifizieren.

Wo liegt der Grund? Wie kann ich anfangs der Saison noch die 7. Laufzeit und gar Teilabschnittsbestzeit fahren und auf einmal nicht einmal mehr in einem Teilabschnitt die Top 20 Marke knacken?

Fakt ist, dass die Resultate Bände sprechen und Handlungsbedarf besteht. Ich werde diese Saison noch einige Rennen bestreiten um meine Punkte zu verringern und dann schon sehr früh die Planungen für den nächsten Winter angehen.

Ich bedanke mich sehr herzlich für alle, die in dieser Zeit so toll hinter mir stehen und vor allem meinem Fanclub, der mich so tatkräftig beim letzten Rennen unterstützt hat.

liebe Grüsse
Marina


« zurück