Flash version 8.x required (http://www.adobe.com)


29.12.2011 WC SL Lienz

Puh...das war jetzt aber ein Dämpfer...ich hätte mir ein wesentlich besserer Abschluss mit 2011 erhofft,...

Mit der Nummer 33 galt die Devise klar anzugreifen, doch anscheinend kaufte es mir schon beim Schlag am zweiten Tor wie man so schön sagt "die Schneid ab" und ich fuhr somit auf Halbmast. Im Mittelteil kallten dann auch noch bei der Vertikale gleich zweimal Hintereinander die Doppelstangen so hart an meinen Helm, dass ich den Rahmen der Brille über den Augen hatte und mir nichts anderes übrig gebliegen war, als kurz mal unter dem Fahren die Brille zu richten.

Wie ein Tourist muss ich da ja ausgesehen haben (das Tempo war danach auch Touristenmässig), doch war es immer noch besser als den Rest der Strecke blind zu fahren.

Sichtlich irritiert von den Strapazen fuhr ich auch im steilen Schlussteil keine gute zeit mehr raus und verpasste somit das Finale der Top 30 um einiges.

Ich hätte mir ein wesentlich besserer Abschluss mit dem Rennjahr 2011 erhofft, doch es gilt nun alle Fackten zu überdenken, ein Plan für 2012 bereitstellen und damit das vergangene abzuschliessen.

Ich wünsche euch allen von Herzen ein glückliches und gesundes Neues Jahr! An guata Rotsch medanad :-)

lg Marina


« zurück