Flash version 8.x required (http://www.adobe.com)


16.11.2008 Saisonstart missglückt!

Trotz des Aufwärtstrends der letzten Wochen im Training konnte ich beim Weltcupslalom in Levi (Finnland) nicht wie gewünscht unter den Top 30 abschliessen.

Endlich war es soweit. Das erste Rennen stand vor der Tür und somit der Tag des ersten richtigen Vergleiches mit der Weltspitze. Weil ich bei den Trainings erst vor kurzem wieder meine alte Sicherheit gefunden habe, war mein realistisches Ziel mich für den 2. Durchgang zu Qualifizieren.

Genau gleich wie beim ersten WC-Rennen aus der vergangenen Saison, war ich wiederum bei der ersten Zieldurchfahrt 24..
Damals mit Nummer 52 wusste ich, dass dies für die Top 30 reichen wird, mit der Nummer 25 von diesem Rennen jedoch wusste ich genau so klar, dass es auf keinem fall reichen wird.

Ich war nicht überrascht über den Zeitrückstand, denn ich habe unter der Fahrt schon gespührt, dass mich mein Mut und das letzte Risiko wohl schon am Start verlassen hatte. Jetzt heisst es aus den Fehlern zu lernen und nach vorne zu schauen!

Ihr wisst ja, dass ich eine Kämpfernatur bin und nicht aufgeben werde, zumahl ich weiss, dass ich deutlich mehr kann.

Ich hoffe meine Fans sind nicht zu sehr enttäuscht von meinem missglückten Saisonstart und ihr drückt mir weiterhin die Daumen, denn ich verspreche, ich werde alles geben, was ich kann!!!

Bis bald und liebe Grüsse
Marina


« zurück